Brauchen die Universitäten in Deutschland ein neues Paradigma der Nachwuchsausbildung?

Jürgen Enders

    Research output: Contribution to journalArticleAcademic

    Abstract

    Der Beitrag gibt einen neuen Überblick zum Stand der Forschungen über die Doktorandenausbildung in Deutschland und die weiteren beruflichen Werdegänge von Promovierten. Vor diesem Hintergrund werden Stärken und Schwächen der Nachwuchsförderung an den Hochschulen diskutiert. Die Analyse unterstreicht die Notwendigkeit einer weiteren Reform der Doktorandenausbildung, wobei gleichzeitig für eine Vielfalt von Modellen der Promotionsförderung plädiert wird.
    Original languageUndefined
    Pages (from-to)34-47
    Number of pages14
    JournalBeiträge zur Hochschulforschung
    Volume27
    Issue number1
    Publication statusPublished - 2005

    Keywords

    • METIS-225860

    Cite this