Entwicklung und Potentiale digitaler Raumforschung: Ethische Fragestellungen und Impulse für die Hochschullehre

Maren van der Meer, Fran Meissner, Moritz Merten, Daniel Münderlein

Research output: Contribution to journalArticleAcademicpeer-review

1 Downloads (Pure)

Abstract

Der allgemeine gesellschaftliche Trend der Digi-talisierung zeigt sich auch in einer zunehmenden Technologisierung innerhalb der Raumforschung und -planung. Ein mittlerweile flächendeckender Einsatz von CAD- und GIS-Software, die zudem immer leistungsfähiger wird, macht diesen Wandel deutlich. Die Digitalisierung eröffnet sowohl Chan-cen als auch Risiken in der räumlichen Planung und Forschung. Lehrressourcen und digitale Forschungs-tools existieren aber bisher kaum. Mit diesem Artikel stellen wir Best-Practice Beispiele vor und geben Empfehlungen für zeitgemäße Hochschullehre.
Original languageEnglish
Pages (from-to)20-27
Number of pages8
JournalRaumPlanung
Volume196
Issue number2/3
Publication statusPublished - 2018
Externally publishedYes

Keywords

  • ITC-CV

Fingerprint Dive into the research topics of 'Entwicklung und Potentiale digitaler Raumforschung: Ethische Fragestellungen und Impulse für die Hochschullehre'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this