Funktionalisierte SBR-Kautschuke in kieselsaureverstarkten Reifenlaufflachen-Mischungen: Belege fur Wechselwirkungen zwischen Kieselsaure und Zinkoxid

Translated title of the contribution: Functionalized SBRs in Silica-reinforced Tire Tread Compounds: Interactions with filler and Zinc Oxide

S. Maghami

Research output: Contribution to journalArticleAcademicpeer-review

Abstract

Im Gegensatz zu Ruß ist Kieselsäure polar und daher naturgemäß mit unpolaren Kohlenwasserstoffelastomeren nicht kompatibel. Um die Kompatibilität zu verbessern, kann das Elastomer auf verschiedene Arten modifiziert werden. In diesem Beitrag wird die Auswirkung der Modifizierung von drei funktionalisierten SBRs auf die dynamischen und mechanischen Eigenschaften eines kieselsäuregefüllten Compounds für Reifenlaufflächen untersucht und mit einem Referenzcompound verglichen. Zwei dieser modifizierten SBRs zeigen das Potenzial, den Rollwiderstand daraus hergestellter Laufflächen deutlich zu reduzieren, ohne dass sich die Nasshaftung dadurch wesentlich verändert. Als Aktivator für die Schwefelvulkanisation eingesetztes Zinkoxid kann aufgrund seines basischen Charakters die Silanisierung stören oder mit funktionalisierten SBRs mit höherer Polarität reagieren. Um den Einfluss von ZnO auf die Eigenschaften der kieselsäureverstärkten Laufflächencompounds zu untersuchen, wurde eine Reihe von Compounds hergestellt, in denen die Zugabe von ZnO zu einem späteren Zeitpunkt mit der konventionellen Mischmethode verglichen wurde. Die dynamischen und mechanischen Eigenschaften des so hergestellten Compounds werden diskutiert.

Translated title of the contributionFunctionalized SBRs in Silica-reinforced Tire Tread Compounds: Interactions with filler and Zinc Oxide
Original languageGerman
Pages (from-to)572-580
Number of pages9
JournalGummi, Fasern, Kunststoffe
Volume70
Issue number9
Publication statusPublished - 2017

Fingerprint Dive into the research topics of 'Functionalized SBRs in Silica-reinforced Tire Tread Compounds: Interactions with filler and Zinc Oxide'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this