Transaktionsmultiplikatoren: Peer Group - Mysterium Magnum: Teil 2: Aktuelle Branchenmultiplikatoren für Österreich

Translated title of the contribution: Transaction multiples: Peer group: Part 2: Current industry multiples for Austria.

Stefan O. Grbenic*, H.C. van Beusichem

*Corresponding author for this work

Research output: Contribution to journalArticleProfessional

Abstract

m ersten Teil dieses Beitrages (RWZ 2019/18, 79) wurden die Forschungsergebnisse betreffend die Spezifikation der Peer Selection Rule, die optimale Größe der Peer Group sowie ihrer regionalen Zusammensetzung beleuchtet. In diesem zweiten Teil werden aktuelle Transaktionsmultiplikatoren für Österreich differenziert für 18 Branchen sowohl auf Basis des Entity- als auch des Equity-Konzepts dargestellt. Die Multiplikatoren werden dabei einerseits für Small Caps und Large Caps spezifiziert und andererseits als Trailing-Multiplikatoren bzw Forward-Multiplikatoren (jeweils mit der auf den Transaktionszeitpunkt bezogenen Bezugsgröße als auch einem über drei Jahre geglätteten Durchschnittswert) angegeben.
Translated title of the contributionTransaction multiples: Peer group: Part 2: Current industry multiples for Austria.
Original languageGerman
Article number32
JournalRWZ - Zeitschrift für Recht & Rechnungswesen
Volume2019
Issue numberHeft 5
Publication statusPublished - 2019

Keywords

  • Business valuation
  • Multiples
  • Peer group
  • Austria

Fingerprint Dive into the research topics of 'Transaction multiples: Peer group: Part 2: Current industry multiples for Austria.'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this