Wissensmanagement

Göttrik Wewer, Caroline Fischer

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterAcademicpeer-review

Abstract

Wissen ist für die Bewältigung der Verwaltungsaufgaben eine wichtige Ressource. Das wirft die Frage auf, wie das notwendige Wissen erzeugt, bewahrt, verteilt und auffindbar gemacht werden kann. Ein solches Wissensmanagement kann die Arbeit der Behörden qualitativ verbessern und effizienter machen. Dennoch wird Wissen in der Verwaltungspraxis bisher nur unzureichend gemanagt. Ein systematisches Wissensmanagement erfordert personelle, finanzielle und technische Ressourcen. Sind diese nicht vorhanden, können Verwaltungen zunächst auf einzelne Instrumente des Wissensmanagements zurückgreifen, um ihre Arbeit mit begrenztem Aufwand zu verbessern.
Original languageGerman
Title of host publicationHandbuch zur Verwaltungsreform
EditorsSylvia Veit, Christoph Reichard, Göttrik Wewer
PublisherSpringer
Pages1-12
DOIs
Publication statusPublished - 2018
Externally publishedYes

Publication series

NameSpringer Reference Sozialwissenschaften

Cite this